Achtung: Plagiate!

Achtung: Plagiate!

Wirklich „durch“ ist man als Autor ja dann, wenn man abgekupfert und plagiiert wird. So gesehen habe ich es geschafft!
Die folgenden Texte hat Klaus F., ein guter Bekannter und Autor in meinem Verlag, verfasst. Und ich muss sagen, das kommt schon recht nah an das Original heran! Aber wie das mit Plagiaten so ist: Benutzung auf eigene Gefahr!

Simons in Süyrien

 

Weihnachten mit Rendel & Detlev